2016
Kutsam

Beispiel: Kutsam Herbst/Winter Bonusmaling

Im Zentrum: geschlechtsspezifische Darstellungen und unterschiedliche Mailingarten

Ergebnis: 70% mehr Response

Jeep® Renegade

Beispiel: Neue Zielgruppen für Jeep® aktivieren

Im Zentrum: Gewinnspiel und Datenoptimierung für Hot Lead Generierung

Ergebnis: 5% Hot Leads mit hoher Kaufwahrscheinlichkeit

Alfa Romeo

Beispiel: Alfa Romeo Giulia – Lead-Generierung und Follow-Up

Im Zentrum: Crossmediales und segmentiertes Follow-Up, Profiling-/Scoringverfahren

Ergebnis: 340% (!) Zielerreichung

Erzherzog Johann SPA Hotel Restaurant

Beispiel: Kombination von Offline und Online mit Gewinnspiel und kreativer Mailinggestaltung

Im Zentrum: Trostpreis-Gutscheine für alle Nicht-Gewinner

Ergebnis: 6,6% Response, Hohe Einlösequote der Gutscheine

Forstinger

Beispiel: Die gepimpte Forstinger Weihnachts-Promotion

Im Zentrum: Rabattgutscheine im Geschäfts- und Werbekuvert

Ergebnis: Über 50% mehr Response beim Geschäftsbrief

Kronenzeitung

Beispiel: Test verschiedener Kuvertvarianten

Im Zentrum: Vergleich von 4 Testgruppen C4 und C5 Kuverts

Ergebnis: 57% mehr Response bei C4 Kuverts

Metro

Beispiel: Das gepimpte Metro Cash & Carry Jubiläums-Gewinnspiel

Im Zentrum: Leadgenerierung und -qualifizierung zur Performancemessung verschiedener Medienkanäle

Ergebnis: Nettoumsatz von € 120.000,- bei einer Investition von € 2.500,-

2015
ACCOR

Beispiel: Newsletter-Anmeldung

Im Zentrum: Zielgruppensegmentation

Ergebnis: Steigerung Response bis zu 200%!

NECKERMANN

Beispiel: zielgruppengerechte und emotionale Kundenansprache

Im Zentrum: Treuesticker und „herzliche“ Bild und Textelemente

Ergebnis: 6% mehr Bestellungen

PETER HAHN

Beispiel: Herbstmailing Modeversand

Im Zentrum: Zielgruppenadäquate Packagemutationen

Ergebnis: Steigerung Response um 21%; Steigerung DB2 um 10%

3

Beispiel: Regionalisierung Flugblatt-Kampagne

Im Zentrum: 87 Mutationen und 5 Wellen in 9 Bundesländern

Ergebnis: Durchschnittliche Steigerungsrate der Geschäftsabschlüsse um 291%.

BOSCH

Beispiel: Roboter-Rasenmäher Bosch Indego-Kampagne

Im Zentrum: Streuplan für genaue Zielgruppenansprache; Sales-Kampagne mit Leadmanagement

Ergebnis: Response bis 7,8%, Konversion bis 36,3%

2014
CARE

Beispiel: Prospect-Mailing

Im Zentrum: Vornamen-Personalisierung & Gender-Ansprache

Ergebnis: Steigerung der Spenden um ca. 20 %

DENIOS

Beispiel: Katalog-Versand

Im Zentrum: Mutation des Begleitschreibens für 4 Zielgruppen

Ergebnis: Steigerung der Auftragseingänge um 14 %

EVN

Beispiel: Gutschein-Versand

Im Zentrum: Personalisierung von Mailing und Landingpage

Ergebnis: Rücklaufsteigerung von ca. 130 %

PETER WAGNER COMFORTSCHUHE

Beispiel: Katalog-Versand

Im Zentrum: 59 Mutationen einer Brief-Bestellkarte

Ergebnis: Steigerung des Deckungsbeitrages um 12 Prozent

WEIN & CO

Beispiel: Comeback-Mailing

Im Zentrum: Beigabe von Kundenzeitung & zielgruppenspezifischen Angeboten

Ergebnis: Rückkehr von 6.700 Kunden & markante Steigerung des Umsatzes

2013
KIKA

Beispiel: Adaption eines Stammkundenmailings.

Im Zentrum: Die Teilzielgruppen „Frauen“ & „Familien“.

Ergebnis: 67 % höhere Response als im Jahr davor.

KASTNER & ÖHLER

Beispiel: Direct Mailing an bestehende & ehemalige Modekunden.

Im Zentrum: Individualisierung in Text & Bild.

Ergebnis: Steigerung des Umsatzes um fast 15 %.

LEINER

Beispiel: Stammkundenmailing mit mehrfach mutierten Kuponkatalogen.

Im Zentrum: Soziokulturelle Selektionskriterien.

Ergebnis: 19,7 % Response!

TV-MEDIA

Beispiel: Getback-Mailing an ehemalige Abonnenten.

Im Zentrum: Der zentrale Vorteil des aktuellen Angebots.

Ergebnis: Rücklauf um fast 22 % höher!

VERBUND

Beispiel: Akquisitionskampagne zum Thema Photovoltaikanlage.

Im Zentrum: Crossmediales Vorgehen.

Ergebnis: mehr als 8,5 Millionen Kontakte!

WKO

Beispiel: Kampagne rund um ein Lehrlings-Voting.

Im Zentrum: heterogene, jugendliche Zielgruppe.

Ergebnis: Steigerung der Teilnahme um über 300 %!

2012
ALBA MODA

Beispiel: Herbstkatalog-Mailing

Im Zentrum: Kreativere Mailing-Mechanik und stärkere Inszenierung des Gutscheins

Ergebnis: Erhöhung der Bestellquote um 4,2 %

DM DROGERIE MARKT

Beispiel: Sortiments-mailing zum Thema Sonne und Hautpflege

Im Zentrum: Teilzielgruppe der bis 25-jährigen Kundinnen

Ergebnis: 17 % höhere Gutschein-Einlösequote

DREI

Beispiel: Cross-mediale Mehrstufen-Kampagne mit PURLs

Im Zentrum: Ansprache von Businesskunden

Ergebnis: 4,6 % Response!

STERNTALERHOF

Beispiel: Spendenmailing

Im Zentrum: Spendenmailing zur Steigerung der Spendenbereitschaft

Ergebnis: 20 % Steigerung der Einzelspenden

OBI

Beispiel: Geschlechterspezifisches Mailing

Im Zentrum: Noch genauere Ansprache der Kunden

Ergebnis: Doppelte Response-Rate!